Sie sind hier: Start > Presse > Pressearchiv

Pressekontakt

Monique Junkereit

E-Mail: presse@sv-nordengerland.de

Pressearchiv 2017

PRESSEMITTEILUNG 23/2017 vom 19.12.2017

 

 

Nachruf: Ehrenmitglied Hans Hesse verstorben

 

Der Schützenverein Nordengerland trauert um sein Ehrenmitglied Hans Hesse, der im Alter von 81 Jahren plötzlich, für uns alle unfassbar, verstorben ist.

 

Hans Hesse trat dem Schützenverein Nordengerland im Jahr 1965 bei. Von Beginn seiner Mitgliedschaft an, war er immer war er immer bereit Aufgaben im Verein zu übernehmen. So war er lange Jahre im Festausschuss tätig. Über 20 Jahre übte er das Amt des 2. Vereinsvorsitzenden aus und war gleichzeitig stellvertretender Oberst. Der Schießsport, die Jugendarbeit, sowie die Aufrechterhaltung und Pflege der Schützentradition waren sein größtes Anliegen. Im Jahr 1972 wurde er Schützenkönig. Das Jahr 1995 war der Höhepunkt seines Schützenlebens, er regierte als erster Schützenkaiser im Nordengerland. Eine große Freude hielt das vergangene Jahr für ihn bereit. Es gelang ihm nach jahrelangem Versuch die Krone des Adlers abzuschießen und so war er ein Jahr lang Bierkönig.

 

Für sein unermüdliches Wirken wurden ihm hohe Auszeichnungen des Westfälischen Schützenbundes verliehen. Die höchste Auszeichnung war die Kölner Medaille, die er im Jahr 2002 erhielt. Das Ehrenzeichen in Gold wurde ihm 2013 überreicht. 

 

Im Schützenverein hinterlässt er eine große Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Zur Beisetzung des Kameraden treffen sich die Schützen, in Schützentracht, am Donnerstag, 21.Dezember, um 12:15 Uhr vor der Friedhofskapelle in Enger.

PRESSEMITTEILUNG 22/2017 vom 13.12.2017

 


Großes Preisschießen zum Jahresabschluss

 

Am Freitag, den 15. Dezember, veranstaltet der Schützenverein Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) e.V. für seine Mitglieder ein großes Glücksschießen in der Disziplin Luftgewehr. Den besten Schützen erwarten neben einer Siegerehrung auch attraktive Sachpreise. Beginn ist um 19.00 Uhr im Vereinsheim an der Friedrichsstraße 60. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind zu dieser Veranstaltung recht herzlich eingeladen. In gemütlicher Runde wollen die 

PRESSEMITTEILUNG 21/2017 vom 21.11.2016

 


Winterball der Schützen in Besenkamp 

 

Der Schützenverein Nordengerland veranstaltet wie in jedem Jahr am Samstag, 02. Dezember 2017, ab 20.00 Uhr einen Winterball in der Gaststätte „Alter Dorfkrug“ in Enger (Besenkamp). Traditionell beenden die Schützen mit dem Winterball ihr schießsportliches Jahr. An den Turntables wird DJ Lago für feierliche Atmosphäre sorgen. Wer möchte, kann auch sein Glück beim Knobeln versuchen und tolle Sachpreise gewinnen. Die Veranstaltung kann von allen Bürgerinnen und Bürgern besucht werden. 

PRESSEMITTEILUNG 20/2017 vom 07.11.2017

 


Ex-Majestäten Pokalschießen 

 

Am Samstag, 11. November, findet auf dem Schießstand des Schützenvereins Nordengerland (Friedrichsstr. 60 in Besenkamp) das diesjährige „Ex–Majestäten Pokalschießen“ statt. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr. Dazu lädt der Vorstand des Vereins alle Mitglieder, sowie alle interessierten Bürger recht herzlich ein. 

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Ex–Königinnen, Ex–Könige und alle Ex–Bierkönige. In einem schießsportlichen Wettkampf werden die neuen Träger der Wanderpokale ermittelt. In der Disziplin Luftgewehr 10 Meter aufgelegt treten mehr als 25 Ex-Majestäten gegeneinander an.

Die Veranstaltung soll nicht nur ein sportlicher Wettkampf sein, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis werden. Die Nordengerländer wollen zusammen mit den Freunden und Gönnern des Schießsports ein paar gemütliche Stunden verbringen, gemeinsam klönen und in alten Erinnerungen schwelgen.

 

Gegen 20.00 Uhr nehmen das amtierende Königspaar Dennis Laker und Monique Junkereit sowie der amtierende Bierkaiser Ralf Schüttenberg die Bekanntgabe der Pokalsieger vor. 

PRESSEMITTEILUNG 19/2017 vom 17.10.2017

 

 

Mitgliederversammlung des SV Nordengerland

 

Die satzungsgemäße Quartalsversammlung des Schützenvereins Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) findet am Freitag, 20. Oktober, um 20.00 Uhr im Vereinsheim an der Friedrichsstraße 60 statt. Es wird auch eine Pause mit leckeren Snacks eingelegt.

 

Tagesordnung:


1) Begrüßung, Feststellen der Ordnungsmäßigkeit
2) Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
3) Festabrechnung
4) Termine
5) Verschiedenes


PRESSEMITTEILUNG 18/2017 vom 10.10.2017


Nordengerländer Schützen beim Westfälischen Schützentag


Am Samstag, 14. Oktober, begleiten die Nordengerländer Schützen ihren amtierenden König Dennis Laker zum 68. Westfälischen Schützentag, der dieses Jahr in Bad Rothenfelde stattfindet. Treffen ist um 8.15 Uhr am Schützenheim, Abfahrt um 8.30 Uhr. Rückfahrt ist um ca. 15.30 Uhr, sodass ab ca. 16.45 Uhr noch gemeinsam im Alten Dorfkrug an der Bünde Straße Zeit zum Klönen ist. Für diejenigen, die weiter zum Schützenheim fahren, hält der Bus dort um 16.50 Uhr. 

PRESSEMITTEILUNG 17/2017 vom 21.09.2017

 

 

Schützenkönig beim Bezirkskönigsschießen

 

Am Samstag, 23. September, begleiten die Nordengerländer Schützen ihren amtierenden König Dennis Laker zum Bezirkskönigsschießen. Gastgeber ist der Schützenkreis Lippe. Der Bus fährt um 11.00 Uhr am Schützenheim ab. Uniform ist erwünscht. 

PRESSEMITTEILUNG 16/2017 vom 30.08.2017

 

 

ER & SIE Schießen

 

Am Samstag, 2. September, findet im Schützenheim der Nordengerländer Schützen ab 17.00 Uhr das diesjährige ER & SIE Schießen statt. Bei dieser Veranstaltung soll nicht der harte Wettkampf im Vordergrund stehen, sondern Spaß und Unterhaltung an der Tagesordnung sein. Die teilnehmenden Paare werden ausgelost. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, aufgelegt über eine Distanz von zehn Metern. Jeder Schütze hat zehn Schuss abzugeben. Die Paare mit einem weniger guten Schießergebnis haben die Möglichkeit, beim anschließenden Knobeln Punkte aufzuholen. Das Siegerpaar ist Träger des Wanderpokals.

PRESSEMITTEILUNG 15/2017 vom 23.08.2017

 

 

Nordengerländer Schützen zu Gast in Dreyen

 

Der Schützenverein Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) folgt gerne der Einladung des Dreyener Schützenvereins. Am Samstag, 26. August, begleiten die Nordengerländer seine amtierende Majestät und seinen Hofstaat zum Schützenfest des SV Dreyen. Der Bus fährt um 19.30 Uhr die bekannten Haltestellen ab und sammelt alle Vereinsmitglieder und Freunde ein. Am darauffolgenden Montag geht es erneut nach Dreyen, um der neuen Majestät zu seinem Königstitel zu gratulieren. Treffen ist am Montag um 20.00 Uhr vor dem Festzelt.

PRESSEMITTEILUNG 14/2017 vom 09.08.2017

 


Nordengerländer Schützen besuchen Lenzinghausen

 

Der Schützenverein Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) begleitet am Sonntag, 13. August, seine amtierende Majestät und den Hofstaat zum Schützenfest des SV Lenzinghausen. Der Bus fährt um 14.00 Uhr die bekannten Haltestellen ab und sammelt alle Vereinsmitglieder und Freunde ein. Am darauffolgenden Montag geht es erneut nach Lenzinghausen, um der neuen Majestät zu seinem Königstitel zu gratulieren. Treffen ist am Montag um 20.00 Uhr vor dem Festzelt.

PRESSEMITTEILUNG 13/2017 vom 02.08.2017

 


Nordengerländer Schützen feiern in Westerenger 

 

Der Schützenverein Nordengerland begleitet am Samstag, 5. August, das amtierende Königspaar mit Hofstaat zum Schützenfest der SG Westerenger. Der Vereinsbus fährt um 19:45 Uhr die bekannten Haltestellen ab und sammelt alle Vereinskameradinnen und 
-kameraden ein.

PRESSEMITTEILUNG 12/2017 vom 19.07.2017

 


Nordengerland zu Gast in Oldinghausen

 

Der Schützenverein Nordengerland besucht am Samstag, 22. Juli, das Schützenfest in Oldinghausen und nimmt am Festumzug teil. Die Abfahrtszeit für den Bus wurde auf 18:45 Uhr vorgezogen. Aufgrund der Sperrung der Ortsdurchfahrt Besenkamp können nur 3 Haltestellen angefahren werden: Schröderweg/Ecke August-Griese-Str., Schützenheim und Enger-Kleinbahnhof. 

PRESSEMITTEILUNG 11/2017 vom 05.07.2017

 


Nordengerländer Schützen besuchen Hunnebrock

 

Am Sonntag, 9. Juli, trifft sich der Schützenverein Nordengerland um 13:00 Uhr an der Gaststätte Erdbrügger in Bünde Hunnebrock. Sie gratulieren den neuen Majestäten der Schützengesellschaft Hunnebrock-Hüffen-Werfen e.V. zu ihrer Königswürde. Die Vereinsmitglieder reisen selbst an.

PRESSEMITTEILUNG 10/2017 vom 28.06.2017

 


Nordengerländer besuchen das Schützenfest in Enger

 

Der Schützenverein Nordengerland begleitet am Samstag, 01. Juli, sein amtierendes Königspaar Dennis Laker und Monique Junkereit zu dem Schützenfest des Schützenvereins Enger. Abfahrt ist um 19.30 Uhr in Uniform an den bekannten Haltestellen. 

PRESSEMITTEILUNG 09/2017 vom 18.06.2017

 

 

Nachruf Ingrid Schmidt

 

Der Schützenverein Nordengerland trauert um seine Schützenschwester Ingrid Schmidt. 

Mit tiefer Betroffenheit mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unsere Schützenschwester von einem schweren gesundheitlichen Schicksalsschlag ereilt wurde. Mit ihrer Familie begann ein langes Hoffen und Bangen, aber am 25. Mai 2017 wurde sie im Alter von 70 Jahren von ihrem unheilbaren Leiden erlöst.

Am 03.08.2005 trat Ingrid Schmidt als Wirtin des „Alten Dorfkrugs“ dem SV Nordengerland bei. Der SV Nordengerland verliert mit Ingrid Schmidt eine Schützenschwester, die immer hilfsbereit, stets freundlich und fröhlich war. Die Lücke die sie hinterlässt wird nur schwer zu schließen sein.

Die Schützenschwestern und Schützenbrüder des SV Nordengerland werden Ihr stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

PRESSEMITTEILUNG 08/2016 vom 15.06.2017

 

 

Sonderankündigung zum Schützenfest

 

Präsentiermarsch, Hoch Heidecksburg und Preußens Gloria sind nur einige der Lieder, die am letzten Juniwochenende wieder auf den Straßen von Besenkamp und Belke-Steinbeck zu hören sein werden, denn dann heißt es wieder: Schützenfest in Nordengerland. Die Schützen laden vom 24. bis zum 26. Juni 2017 zu ihrem Schützenfest auf dem Festplatz an der Friedrichsstraße in Enger (Besenkamp) ein.

 

Kult: Der Schützenverein organisiert zum 92. Mal für die Dorfgemeinschaft Besenkamp / Belke-Steinbeck, die Schützenmitglieder und alle Interessierten ein großes Zeltfest. Drei Tage lang wird vor allem in den Abendstunden bei sommerlichen Temperaturen und guter Stimmung ausgiebig gefeiert. Zu diesem Zweck engagiert der Schützenverein jedes Jahr die erstklassige Tanz- und Showband Nightlife. Auf dem Festplatz werden auch viele Leckereien angeboten: Bratwurst, Pommes, Steaks, Pizza, Backfisch und frisch belegte Fischbrötchen, sowie süße Leckerbissen. „Unser Schützenfest ist nicht nur für Erwachsene gedacht, die zum Beispiel am Schießstand ihre Treffsicherheit beweisen können. Auch die Spielstände für die Kinder machen unser Fest zu einem tollen Familienausflug“, sagte Vereinsvorsitzender und Schützenoberst Heinz Hägerbäumer.

 

Die Schützen treffen sich am Samstag um 16.45 Uhr am Festplatz. Nachdem der Fahneneinmarsch und die Begrüßung des Bierkönigs Hans Hesse stattgefunden haben, fahren die Vereinsmitglieder um 17.00 Uhr mit dem Bus zum Königspaar Heike und Jörg Meyer zu Westerhausen nach Kirchdornberg. Nach einem kleinen Umtrunk und dem Empfang der Majestäten geht es gegen 19.15 Uhr wieder zurück nach Besenkamp / Belke-Steinbeck. Vom NP-Markt am Minden-Weseleger-Weg marschieren die Schützen, begleitet vom Spielmannszug Nordengerland, zum Festplatz. Dort beginnt um 20.00 Uhr das große Zeltfest. 


Am Sonntag beginnt die Feierlichkeit bereits um 14.00 Uhr mit dem Empfang der Königshöfe im Schützenheim und dem anschließenden Treffen der Schützen und Gastvereine an der Friedrichsstraße. „Wie auch in den vergangenen Jahren werden wir keinen Festumzug am Sonntagnachmittag durchführen. Nach einem kurzen Fahneneinmarsch werden die Majestäten unseres eigenen Vereins und die der Gastvereine empfangen“, kündigte Matthias Dainat, Pressewart, an. Darauf folgen die Festansprache und die Ehrungen einzelner Schützenmitglieder und wenig später der große Schützenball. Kaffee und Kuchen wird es am gesamten Nachmittag geben.


Der letzte Tag des Schützenfestes beginnt schon um 6.00 Uhr. Dann wird der Spielmannszug wieder die Schützen wecken, um gegen 9.15 Uhr gemeinsam vom Bierkönig Hans Hesse zum Festplatz zu marschieren. Sowohl die Musiker als auch die Schützen werden an diesem Morgen wieder traditionell Motto-Kostüme tragen. Um 10.00 Uhr startet das vereinsinterne Frühstück im Festzelt, um anschließend gut gestärkt das Königsschießen, welches durch den Bürgermeister Thomas Meyer eröffnet wird, zu beginnen. Die Proklamationen werden auf 14.00 Uhr angesetzt. Um 20.00 Uhr startet schließlich der große Abschlussball, der das neue Königs- oder Kaiserpaar mit einem neuen Hofstaat präsentieren und ein krönendes Ende der Feierlichkeiten darstellen wird.

 

An allen drei Abenden spielt die Top-Band Nightlife, Samstag und Montag jeweils um 20.00 Uhr und am Sonntag beginnen die Musiker bereits um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Die Nordengerländer Schützen heißen jeden herzlich Willkommen.

 

Das vollständige Festprogramm und weitere Informationen zum Verein sind im Internet unter http://www.sv-nordengerland.de zu finden

PRESSEMITTEILUNG 07/2017 vom 07.06.2016

 


Nordengerländer besuchen das Schützenfest in Hiddenhausen

 

Der Schützenverein Nordengerland begleitet am Sonntag, 11. Juni, sein amtierendes Königspaar Jörg I. und Heike I. Meyer zu Westerhausen zu dem Schützenfest der Schützengesellschaft Hiddenhausen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr in Uniform am Festplatz (August-Griese-Straße 16).

PRESSEMITTEILUNG 06/2017 vom 07.06.2017

 


Bierkönigsfest in Besenkamp

 

Am Samstag, 10. Juni, startet um 17 Uhr in Besenkamp der Auftakt zur Schützensaison in den Stadtteilen Besenkamp und Belke-Steinbeck. Die Nordengerländer Schützen feiern auf ihrem Vereinsgelände an der Friedrichsstraße 60 ihren jährlichen Schützenausmarsch mit einem Bierkönigsfest.

 

Im letzten Jahr bewies Hans Hesse mit ruhigem Händchen und gutem Auge Können und holte die Krone herunter. Er trug zwölf Monate lang den Titel Bierkönig. Eine seiner Hauptaufgaben bestand darin, ein Jahr lang einige Runden Bier zu spendieren. „Ich habe lange um die Bierkönigswürde gekämpft. Und jetzt mit 80 habe ich sie endlich erlangt“, sagte Hesse vor einem Jahr sichtlich gerührt. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass er den Schützenverein auf den vergangenen Festen stolz repräsentierte. 


Zwei Wochen vor dem traditionellen Schützenfest heißt es für Hesse nun allerdings Abschied nehmen. Doch vorher wird der scheidende Bierkönig noch ordentlich gefeiert. Die Schützen treffen sich um 17.00 Uhr an der Friedrichsstraße 60 in Enger (Besenkamp), um daraufhin Hans Hesse gemeinsam zu begrüßen. Ein Fahneneinmarsch und der vereinseigene Spielmannszug unterstützen den Empfang. Auf dem darauffolgenden Schweigemarsch zum Ehrendenkmal in Gedenken an alle Opfer von Terror und Gewalt werden die Vereinsleute ebenfalls von den Musikern begleitet. Um 18.00 Uhr finden schießsportliche Ehrungen und Beförderungen auf dem Festplatz statt, wodurch gleichzeitig das öffentliche Adlerschießen um die Bierkönigswürde eröffnet wird. Dann heißt es zunächst Warten, Feiern und sich fragen: Wer holt dieses Mal den Adler herunter? Gegen 19.30 Uhr kann mit der Bekanntgabe der neuen Bierkönigin oder des neuen Bierkönigs gerechnet werden. Der neue Amtsträger nimmt daraufhin eine Bierprobe und gibt das Bier für das traditionelle Nordengerländer Schützenfest, das vom 24. Juni bis 26. Juni stattfinden wird, frei. 

 

Freunde, Bekannte und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Schützenverein Nordengerland diesen Anlass zu feiern. Der Eintritt ist frei. Alle Getränke kosten einen Euro und zusätzlich gibt es Fleisch vom Grill. 

 

Weitere Vereinsinformationen und Bilder finden Sie auch unter: 
www.sv-nordengerland.de

PRESSEMITTEILUNG 05/2017 vom 16.05.2017

 


Einladung zur Mitgliederversammlung
 
 Am Freitag, 19. Mai, findet um 20 Uhr die nächste Mitgliederversammlung des Schützenvereins Nordengerland statt. Die Vereinsmitglieder treffen sich im Vereinsheim an der Friedrichsstraße 60 in Enger (Besenkamp). Auf der Tagesordnung steht das anstehende Schützenfest in Besenkamp, das vom 24. bis 26. Juni stattfinden wird.

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder zur Versammlung herzlich ein.

PRESSEMITTEILUNG 04/2017 vom 26.04.2017

 


Maibaumfest in Besenkamp 
 
Am Sonntag, 30. April, findet um 18 Uhr am Festplatz an der Friedrichsstraße 60 (Alte Schule im Stadtteil Besenkamp) das jährliche Aufstellen des Maibaums statt. Das Maibaumfest richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Besenkamp und Belke-Steinbeck und wird vom Schützenverein Nordengerland bereits seit vielen Jahren organisiert. 
 
Das Dorffest fällt dieses Jahr kleiner aus als im letzten Jahr. So verzichten die Organisatoren wegen des parallel stattfindenden Kirschblütenfestes auf ein Festzelt und Live-Musik. Unter Beteiligung der gemeinnützigen und sportlichen Ortsvereine, dem Bürgermeister und den musikalischen Spielleuten der Lukas Kirche und des Spielmannszuges des Schützenvereines Nordengerland wird der bunt geschmückte Maibaum aufgestellt. Ein Grillstand und Getränkepavillon sorgen für das leibliche Wohl. 

 

Die Schützen setzen auch dieses Jahr ihren Kurs fort und präsentieren sich als offener und moderner Schützenverein. Daher tragen die Vereinsmitglieder an dem Abend auch keine Uniformen. „Wir werden nicht mehr zu allen von uns organisierten Veranstaltungen Uniformen tragen, nur zu traditionellen Festakten aus dem Schützenwesen. Und dazu zählt nicht das Maifest, es ist ein Fest von Bürger für Bürger!“, erklärt der Pressewart Matthias Dainat. 

 

Nähere Informationen zum Verein sind unter www.sv-nordengerland.de zu finden. 

PRESSEMITTEILUNG 03/2017 vom 29.03.2017

 


Nordengerländer Schützen beim Kreiskönigsball 

 

Das Schützenbataillon des SV Nordengerland besucht am Samstag, 1. April, den Kreiskönigsball des Schützenkreises Herford. Die Schützen werden ab 19 Uhr an den bekannten Haltestellen eingesammelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) e.V.