Sie sind hier: Start > Newsroom > 04-2021

Pressemitteilung

Nr. 04/2021 vom 10. Juli 2021

Trauer um Schützenschwester Irene Berg


Der Schützenverein Nordengerland trauert um seine am Montag, 5. Juli, verstorbene Schützenschwester Irene Berg. Sie gehörte zu den Gründerinnen der Damenabteilung und hielt dem Verein seit 50 Jahren die Treue. Leider war es ihr nicht vergönnt, die Ehrung noch in Empfang zu nehmen. 


Irene Berg war ein stets hilfsbereites Vereinsmitglied mit viel Einsatzbereitschaft für die Schützensache. Zweimal gehörte sie dem Königsthron als Hofdame an. Der Höhepunkt ihres Schützenlebens war das Jahr 2003, in dem sie beim Adlerschießen die Krone abschoss und Bierkönigin wurde. Drei Jahre später gelang ihr erneut ein solcher Schuss und wurde erste Bierkaiserin im Verein.

 

Der SV Nordengerland wird sie stets in ehrenvoller Erinnerung behalten. Zur Urnenbeisetzung treffen sich die Schützen am Mittwoch, 14. Juli, um 13:45 Uhr in ziviler Kleidung am kleinen Blumenladen am Friedhof Enger.

 

 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenverein Nordengerland (Besenkamp/ Steinbeck) e.V.